Montessori Phänomen
PL

Die Pädagogik Maria Montessoris ist nichts Neues. Sie ist schon seit über 100 Jahren bekannt und stellt eine Alternative zur traditionellen Bildung dar. Der zugrundeliegende, philosophische Gedanke ist immer aktuell und geht mit der Zeit. Jedem Menschen wird von Anbeginn seines Lebens mit Wertschätzung begegnet. Doch was genau ist das Besondere dieser Pädagogik und weshalb entscheiden sich die Eltern für Einrichtungen, welche diesem Verständnis des Lehrens und Lernens folgen? Maria Montessori sagte: „ Der Mensch welcher unabhangig ist und all seine Kräfte zur Ausführung der Aufgabe einsätzen kann, besiegt sich selbt, bildet sicht fort und entwickelt seine Fähigkeiten. Die Menschen der nächsten Generationen werden stark sein, wenn sie unabhängig und frei sind.” In einer Einrichtung, die im Sinne der Maria Montessori Philosophie wirkt, achtet man die Individualität des Kindes und akzeptiert es so wie es ist. In der speziell angepassten, eingerichteten und vorbereiteten Umgebung findet das Kind Respekt, Achtung und Liebe. Wir wollen die Kinder zu sensiblen und liebenden Menschen erziehen, welche für sich und die Welt Verantwortung übernehmen.